Jahreswechsel: Die Frühreifen

41SrZwwxIIL._SL500_AA300_ Da bin ich doch über die Jahresendzeit glatt an einem Djian hängengeblieben. Ich weiß nicht woran es lag, vielleicht an der Geschichte. Ich fand es gut das Buch, aber auch ziemlich grsulig und traurig was die Geschichte angeht. Die Protagonisten kommen aber ausgezeichnet rüber.

Das Ende fand ich etwas schade, denn es läuft ziemlich aus. Aber vielleicht ist das auch ein gutes Zeichen dafür, das die Handlung mich gepackt hat.

Ich frage mich wie D. auf solche Geschichten kommt. Ob er da eigene Erfahrungen hat. man kann nur sagen arme reiche Jugend.

 

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Tag 2 – Update – Minathon | reingelesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com
© 2014 - 2016

Blogstatistik

  • 24,222 Treffer
%d Bloggern gefällt das: