Schon wieder was gewonnen..

… ich denke ich sollte nun wirklich mal anfangen Lotto zu spielen.

Am Wochenende habe ich bei einer Radiosendung ein Bücherpaket gewonnen. Es war ganz merkwürdig. Es ging ums Thema Toleranz, was super zu meinem Sexismusthema passte (zuviel Toleranz gegenüber der Pronografie u.ä. in der Öffentlichkeit), also rief ich mal so an, und wurde prompt und spontan zum Tiefenentspannten Moderator durchgestellt. Das ganze dauerte aber ne Weile und war ähnlich wie in einer Warteschleife, ich bekam nämlich durchs Telefon den grade laufenden Song mitgeliefert. Der handelte davon das es 50 verschiedene Arten gibt sich zu trennen. Und ich dachte mir so, das sich mein Ex da hätte ruhig mal mit beschäftigen können und das es wohl ungefähr 49 bessere Methoden gegeben hätte … ihr seht, eher verstörende Gedanken dafür das ich nun gleich was sagen sollte live im Radio (ich Hitzeattacke, Unruhe, leichten Wackeln in der Stimme) und dann fragt der Moderator mich doch glatt nach irgendwas Beziehungstechnischen und meinen Macken *kotz* – konnte dem trotzdem recht gut ausweichen, das wäre ja noch schöner, ..in aller Öffentlichkeit… aber gut mir wäre so schnell eh nix eingefallen… Macken *denk*, ne, da müßte ich jetzt mal länger überlegen.

Aufjedenfall kamen wir dann zum Thema Meinung sagen bevor zu große Toleranz nötig ist, dann zu symbiotische Beziehungen und Partnerlook, also ich zum ersteren und der Moderator zu letzterem, über Wolle (zuwenig Beachtung der Auswirkungen unserer Hobbys) dann doch zum Theme Toleranz und Sexismus – also ich durfte glaube ich einen Satz dazu sagen. Ich kann mich nicht mehr richtig erinnern, und dann wurde ich mit einem freundlichen Danke und Tschüß wieder aus der Leitung komplementiert.

Erst dachte ich ja, man sind die mutig mich einfach durchzustellen obwohl die gar nicht wissen was ich sagen will. Aber als ich dann den sehr souveränen Mann mit Plan in der Leitung hatte war alles klar. Die Anrufer sind das Futter, und der geht einfach stur grade aus…

aufjedenfall bekam ich danach ein Kompliment von einer Dame die meine Adresse notierte, das ich gut geklungen habe – ich selber hab mich ziemlich bescheuert und immer noch aufgeregt gefühlt – gestand Ihr aber das es der Traum meiner Jugend war Radio zu machen. Naja aufjedenfall, wurde mir dann das Buchpaket sozusagen noch aufgedrückt – also es schien mir als wöllten Sie das loswerden, auch weil ich als ich durchgestellt worden war überhaupt nichts dazu gefragt wurde oder so… naja, heute kam aufjedenfall ein interessantes Interview zum Thema, und von dem Herren, auch wenn ich ihn nicht direkt sympatisch fand – da hätte ich gern was zu lesen gehabt: Soziologe Armin Nassehi – toller Name, gute Stimme, interessante Gedanken und schönes Studienfach. Ich bekam aber das:

DSC04325 Wie heißt es so schön einem geschenktem Gaul schaut mer net ins Maul. Nunja, da ich aber immer versuche nicht nochmehr Zeug anzusammeln, meine 2 Zimmer sind schon sehr voll – auch durch die ganzen platzaufwendigen Hobbys: wer will wer will wer hat noch nicht.

Also das Linke Buch wer ich denk ich zumindest quer lesen weil es eine meiner Thesen vertritt. Das Zweite klingt vom Inhaltsverzeichnis auch ganz interessant, das würde ich aber gern verschenken, und das 3. is mehr so ein dünnes Heftchen: wer wills haben?

Wills jemand haben? Wenn nicht stelle ich es in die Geschenkeecke hier im Haus – vielleicht findet sich ein Lehramtsanwärter, oder Student der Bedarf hat. Im stillen hatte ich schon bissel gehofft das was Feministisches dabei ist, aber seit ich den Armin heute gehört habe is mir schon klar warum das nicht so war. Ok

Thanks for Reading. Meine müden Augen werden jetzt nich 1,2 Seiten Trafikant anlesen. Schüüßßß

Ps.: mal wieder ein bisschen Futter für die Kategorie Leben 😀

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Reni
    Nov 19, 2014 @ 07:02:20

    Gratulation! Du tapfere Anruferin 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com
Pleite aber 3 neue Mitbewohner, #pflanzenliebe #sukkulenten #grüneliebe Ein Stück Stoff, #Leinengemisch, von meiner #Lieblingshose, die leider kaputt ist #nahaufnahme Quarkteigbatzen mit Pudding und Erdbeeren, statt Kuchen #süßes #yammi #foodstuff #lecker #zumkaffee #nachdemmittagsschlaf Yenidze - ehemalige Zigarettenfabrik, #Dresden, #Elbe - der moderne Bau ist ein Kongresszentrum Mein magerer MittsommerStrauß, war alles gemäht an der Elbe, hübsch isser trotzdem #mittsommer #blumen #pflanzenliebe Versuch die aufgeblühte Pfingstrose zu zeichnen #blumenliebe #Skizze #zeichnen #pflanzenliebe
© 2014 - 2016

Blogstatistik

  • 20,651 Treffer
%d Bloggern gefällt das: