Ahnenlinie und Heilung

Ahnen, ich weiß DSC05623gar nicht mehr so genau wie ich auf das Thema gekommen bin. Versöhnung mit den Ahnen – für mich aufjedenfall durch das Kriegsenkelthema nochmal ein sehr wichtiger Punkt. Wie auch immer unsere Meinung zu unseren Vorfahren ist Wir sind Ihr Produkt. Wir haben alle unsere Vorfahren im Blut sozusagen.

Das Buch von Stefan Limmer ist ein sehr umfassendes Arbeitsbuch mit beiliegender Cd für verschiedene Rituale. Ich finde den Einband und auch die Cd wunderschön gestaltet. Auf den ersten 50 Seiten werden erstmal Grundlagen geklärt und einführendes erzählt. Kurz, knapp auf den Punkt gebracht, auch für die Skeptiker unter den Lesern. Es geht um Poteniale, Energiesysteme und unsere Kraftquellen. Schlußendlich um die Verbindung von Allem. Die – auch wenn Sie geleugnet wird – einfach da ist.

Für Menschen die sich mit solchen Themen schon auseinandergesetzt haben wird nicht viel neues dabei sein, aber ich finde es schadet nicht alles nochmal so auf den Punkt gebracht als Einleitung zu lesen. Die Erläuterung der Chakras hat mir hier nochmal besonders gut gefallen. Was ein bisschen nervig ist sind die vielen Überschriften, da hätte man schon ein ganzes Stück sparsamer mit umgehen können. Das wird im laufe des Buches aber besser.

Als nächstes wird in einem kurzen Abschnitt das Thema Blockaden und Verstrickungen angesprochen und hier fängt dann auch schon die erste vorbereitende Übung für das große Ahnenritual an. Thema Opfer-Täter-Retter.

Auf den nächsten 40 Seiten gibt es viele weitere Erklärungen und Übungen – alle zur Vorbereitung. Und trotzdem das ganze ja aus alten Lehren und dem Schamanismus kommt, ist es hier ganz Praxisnah und vorallem praktisch erklärt. Man muß sich nicht erst groß in andere Kulturen und Religionen einarbeiten man kann direkt loslegen. Es geht alles nach der Reihe. Die Übungen sind auch immer durch Überschrift und einen anderen Schrifttypus erkennbar.

Schön wird auch erklärt was ein Ritual ist und wie es durchgeführt wird. Ich liebe solche Sachen und bin auch sehr angetan von der gründlichen VDSC05624orbereitung und den ausführlichen Übungen. Ich hab mir sogar mal die 7 Generationen grob aufgemalt um die Masse der Menschen zu sehen die das große Ritual dann betrifft: 7 Generationen, das sind allein nur in der letzten Reihe 128 Personen. Ich bin allein also schon in direkter Linie mit 254 Personen nur in diesen 7 Generationen verwandt ohne Geschwister etc. Wow.

Herr Limmer berichtet auch von vielen Beispielen aus seiner Praxis. Was das ganze sehr schön ergänzt. Überhaupt fühlt man sich sehr gut begleitet. Es wird immer wieder auf bestimmte Punkte hingewiesen und auch darauf erstmal das Buch druchzulesen und dann Schritt für Schritt die Übungen zu machen. Und ich denke so ist es auch das Beste um wirklich Stück für Stück in das Thema und die Verbindung einzutauchen. Manches kann mehrfach gemacht werden. Dazu ist dann die Cd eine wunderschöne Beilage. Sehr passende musikalische Begleitung und eine sehr angenehme Stimme, ich glaube sogar von Herrn Limmer selbst. Und wieder sehr liebevoll begleitend. Ganz tolle Ergänzung zum Buch!

Das gute an dem 7 – Generationes – Ritual ist das die Sache von hinten aufgerollt wird und wirklich umfassend die Dinge in Augenschein nimmt. Und zuerst eine Verbindung über das ganze System stattfindet. Dadurch wird man nicht schon am Anfang zu sehr mit den doch meistens existenten Querelen und Verletzungen durch Eltern und auch Großeltern konfrontiert. Zu diesen beiden Gernationen gibt es auch viele Extras und auch ein Extra Kapitel – das ist bestimmt der Erfahrung des Autors zu verdanken und sehr hilfreich.

Zum Schluß dann noch einige Seiten zu den Lebensvisionen, Plänen, Mentoren und Lehrern – die wir auch durch das große Ritual bei unseren Ahnen finden – ich bin schon sehr sehr neugierig wen ich finden werde. Sozusagen befreit und mit aller Kraft voran ins eigene Leben. Darum geht es schließlich ganz grundsätzlich, sich zu verbinden, zu versöhnen und schwere Themen in Heilung zu bringen und hinter uns zu lassen. In unsere eigene Kraft zu kommen und unser eigenes Leben zu leben. Die Kriegsenkel wissen ganz sicher was ich meine.

Konnte das Buch schon einigen Menschen empfehlen. Wenn man es mal hat wird es wohl eine ganze Weile brauchen bis man es durchgearbeitet hat. Ich finde es lohnt sich sehr. Wie Ihr oben auf dem Bild seht habe ich auch schon die Steine gesammelt die für einige Teile sehr wichtig sind und ich bin schon sehr neugierig wie es weitergeht. Spannende Sache.

Hier die Verlinkung, darunter findet Ihr ein eine Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis:

Stefan Limmer

Versöhnung mit den Ahnen

Mit der 7 – Generationen – Aufstellung zu ungeahnter Kraft

Arkana Verlag

19,99 €

Stefan Limmer hat auch eine eigene Seite und noch mehr geschrieben: http://www.schamanenpfad.de/

Ab September will er Webinare zum Thema anbieten. Das wird bestimmt spannend. Ich möchte aufjedenfall auch gern das Seelenreisenbuch lesen. Auch weil ich mich sehr für den Schamanismus interessiere und sich für mich das alles sehr natürlich und gut anfühlt.

Ich danke dem Verlag sehr für das Buch und werde sicher in einigen Monaten nochmal berichten was sich so ergeben hat. 🙂

Falls Ihr Euch das Buch kauft würde ich mich auch über Eure Rückmeldungen freuen, wie es Euch so damit geht.

Alles Liebe ❤ und AHO

 

 

Advertisements

5 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Deine Wurzeln | reingelesen
  2. widerstandistzweckmaessig
    Aug 23, 2015 @ 10:27:47

    Hat dies auf Fundstücke aus dem Internet rebloggt und kommentierte:
    Klingt sehr spannend! Danke für den Buchtipp!

    Antwort

  3. gkazakou
    Aug 23, 2015 @ 08:37:03

    Danke für den Hinweis. Ich bin, außer Künstlerin, systemische Aufstellerin, versuche dabei u.a., Belastungen aus früheren Generationen sichtbar zu machen und aufzulösen. Das betrifft vor allem systematisch ausgeklammerte Personen – zB Mütter, die im Kindbett starben und durch eine Stiefmutter ersetzt wurden, anonyme Adoptionen, verstoßene Frauen, debile oder sonstwie belastete Verwandte, Verwandtenmord, unbekannte Väter, verschwiegene und vergessene Geschwister und Halbgeschwister, abgetriebene Kinder, Verbrechen, Aufenthalte in Gefängnissen und Psychiatrien …. Das Verfahren schließt ein paar Rituale mit ein, doch sind sie nicht fundamental.

    Antwort

    • madameflamusse
      Aug 23, 2015 @ 10:52:19

      dann wäre das sicher was für Dich, vielleicht als Vorarbeit für die Klienten, bevor es an solch expliziete Themen geht 😉

      Antwort

    • madameflamusse
      Aug 23, 2015 @ 10:53:28

      Ps.: ich hab das problem, wie veile andere ja auch das vieles nicht ausgemacht werden kann weil nur weni Information da ist.. und da bräuchte es unmengen von Aufstellungen um wirklich diese wichtigen 7 Generationen zu klären, dafür ist das Buch aufjedenfall toll.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com

© 2014 – 2017

Blogstatistik

  • 24,826 Treffer
%d Bloggern gefällt das: