Martin Suter

Martin Suter Special Throwback

reingelesen

Martin Suter habe ich dieses Jahr neu für mich entdeckt. ich weiß nicht so ganz genau was mich an seinen Geschichten so einfängt. Aber ich mußte sofort die örtliche Bücherei nach weiteren Bänden durchsuchen. Den Koch hatte ich auch erst als Hörspiel, aber schon auf CD 3 war eine Macke und umso mehr habe ich mich gefreut gleich das Buch zu erwischen. Die Geschichten sind alle recht unterschiedlich. Ich denke der Koch sticht vom Milieu her am meinsten raus, im Vergleich zu seinen anderen Büchern. Es ist ein sehr sinnliches und Appetitanregendes Buch.

Small World war mein 2. Buch von Ihm. Hier geht es um eine recht verdreht Familiengeschichte, eine Demenz bzw. Alzheimererkrankung und wie zum Schluß alles in Ordnung kommt. Vielseitige Charaktere. Und eine charmante Storyentwicklung.

Der Roman wurde inzwischen verfilmt mit Gérard Depardieu, den ich sehr mag, in der Hauptrolle.

Dann las ich „Der letzte Weyfeldt“ – Armes…

Ursprünglichen Post anzeigen 138 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com
© 2014 - 2016

Blogstatistik

  • 22,540 Treffer
%d Bloggern gefällt das: