„Ich frage mich“ von Anna Gusella

DSCN0210

Ich frage mich“ ist der Titel dieses kleinen, in Leinen gebundenen, Buches von der „Edition Büchergilde„. Ein wirklich besonderer Verlag der mich schwer begeistert. Hier wird sehr viel Wert z.B. auf Illustration gelegt. Sie bekommt hier großen Raum. Und wie man auf der Seite lesen kann will die Büchergilde auch Raum für Geschichten geben. Und das gelingt Ihr in diesem Buch sehr gut.

DSCN0211Schon auf dem Buchdeckel fliegen einem die ersten Fragen mit krakliger Schrift entgegen.

Und innen geht es auf jeder Seite genauso weiter, nur mit mehr Platz. Da werden Fragen aufgeworfen die erst simpel erscheinen aber sobald man anfängt darüber zu sinnieren merkt man das es gar nicht so einfach ist mit diesen Fragen.

Das Buch hat mich schneller gepackt als ich blättern konnte und so schnell ließ es sich auch nicht mehr aus der Hand legen.

Nicht nur wegen den Fragen sondern auch weil es sich einfach gut anfühlt, so handlich und so echt mit dem Einband. So mag ich Bücher. Sie sind wie Haustiere, zu denen man schnell eine Beziehung aufbaut, die man gerne streichelt und gern in seiner Nähe hat. An denen man auch mal schnuppert und die man wohlig neben sich liegen lassen kann wenn der Schlaf einen überkommt.

DSCN0212

DSCN0213

DSCN0215

DSCN0220 DSCN0224DSCN0217

Die Zeichnungen erinnerten mich an Kurse aus meinen Studienzeiten. Als Wir manchmal umherzogen und zeichneten was das Zeug hielt. Als Wir nach den Umrissen suchten und nachdem was diese füllt. Und in all dem Tun natürlich danach was uns ausmacht und um was es eigentlich so geht im Leben, mit uns und auf der Welt. Fragende und Suchende. Jung genug und mit revolutionären Kräften ausgestattet um diese Frage überhaupt zu stellen da im suchenden Zeichnen. So kommt es mir vor in Anna Gusellas Buch. Das ist schön. Da findet sich was. Da wird so manchem Raum gegeben. Jedem Leser, jeder Leserin der Raum den es braucht. Denn sicher wird sich jeder Mensch eben den persönlich triggernden Fragen stellen oder eben nicht, und dann sein Auge den Bilder zuwenden und dort in den Flächen und Linien weiterschaun was da so ist und sich finden lässt.

Ich denke das Buch hat das Zeug dazu Lebensverändernd wirksam zu werden, da steckt Sprengkraft drin in diesem fragen. Und ich denke es wird lange halten. Denn 114 Fragen stecken drin, und die sind nicht so schnell beantwortet und je nach Zeit und Alter finden sich vielleicht auch immer wieder neue Antworten.

DSCN0225Mit weiser Vorraussicht ist das Buch auch mit 3! Lesebändchen ausgestattet 😀

Was haltet Ihr von solchen künstlerischen Büchern? Mögt Ihr das auch so gern?

„Ich frage mich“ von Anna Gusella

Edition Büchergilde, 240 Seiten, 18 Euro

Es dankt Madame Flamusse ❤ fürs lesen

Advertisements

9 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Mark David Vinzens
    Okt 20, 2015 @ 16:27:12

    Alles nur um die Liebe zu lernen 😉

    Antwort

    • madameflamusse
      Okt 20, 2015 @ 21:32:08

      wirklich? 😉

      Antwort

    • madameflamusse
      Okt 21, 2015 @ 09:22:48

      „Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
      Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
      Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
      Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
      Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
      Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
      Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
      In andere, neue Bindungen zu geben…“

      Antwort

  2. Mark David Vinzens
    Okt 20, 2015 @ 14:26:08

    „Und in all dem Tun natürlich danach was uns ausmacht und um was es eigentlich so geht im Leben, mit uns und auf der Welt. Fragende und Suchende. Jung genug und mit revolutionären Kräften ausgestattet um diese Frage überhaupt zu stellen da im suchenden Zeichnen.“

    Schön gesagt. Aber Du weißt ja: mit der Reife wird man immer jünger. Diese innere Frische und Lebendigkeit darf man sich nie nehmen lassen.

    Antwort

    • madameflamusse
      Okt 20, 2015 @ 16:10:17

      Weißt Du ich glaube das eine gewisse fehlende lebenserfahrung in der Jugend einen besonders revolutionären geist prägt der später nicht mehr da ist. Das ist so eine ganz bestimmte Energie der jungen frischen Menschen. Jetzt einige Jahre später ist das was anderes. Auch wenn man sich ein kindliches Staunen bewahrt und Beweglichkeit in manchem geht man doch die Dinge anders an, hat auch mehr Geduld und Ruhe. Jedes Alter hat seine eigenen Qualitäten 🙂 Herzliche Grüße zu Dir und Danke für deinen Kommentar

      Antwort

  3. juttareichelt
    Okt 19, 2015 @ 17:27:50

    Vielen Dank für diese schöne Vorstellung! Das werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen – und vermutlich wird es nicht dabei bleiben … Herzliche Grüße!

    Antwort

    • madameflamusse
      Okt 19, 2015 @ 18:24:19

      Oh Danke, ich war so unsicher mit dem Text , jetzt freue ich mich so über dein positives Kommentar. Ich finde es so schön das es Verlage gibt die diesen Freiraum zur Verfügung stellen. Du kannst auch noch bei der Verlosung mitmachen, das Großmutterbuch ist auch so was in die Richtung 😀

      Antwort

      • juttareichelt
        Okt 19, 2015 @ 18:49:09

        Die Art, wie du das Buch vorstellst, hat mich sehr angesprochen – aber irgendwie habe ich die Sache mit der Verlosung verpasst … Oder findet die bei der Büchergilde statt? Aber vielleicht bin ich auch einfach nur schon ein bisschen müde … Dir noch einen schönen Abend!

      • madameflamusse
        Okt 19, 2015 @ 20:00:24

        die is auf meinem Blog von letzter Woche, bis 21. kannst Du teilnehmen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com
Sommerliche Grüße #einhorn #zeichnen #bunt #summertime #liegestuhl Und jetzt #Buch und #Kaffee #lizespit #undesschmilzt Erscheinungstermin am 24.August, ich darf schon mal vorab lesen und werd dann pünktlich zum erscheinen berichten, könnte es nicht mehr abwarten zu lesen #fischerverlag merci #instaread #bookstagram #books #Bücherliebe #ingeschichtenversinken #bücherwurm #tollescover #schnittmuster basteln #diy #selbstgemacht #crassulaschmidtii sah ja erst so aus als würde sie eingehen, jetzt hat sie sogar #blüten und Ableger #pflanzenliebe #grünzeugs #grüneliebe Ist das schön? #bücherliebe #instaread #undesschmilzt #lizespit #sfischer #fischerverlag #seitenschnitt #lesebändchen #farbenfroh #bücherwurm #tollescover Rock'n Roll sagte das Einhorn und los gings #zeichnen #einhorn #tanzen
© 2014 - 2016

Blogstatistik

  • 20,788 Treffer
%d Bloggern gefällt das: