Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin – Anna Elisabeth Röcker

Ja Ihr seht richtig, ganz viele Karten. Ich liebe Kartensets, weil man Sie einfach gut nutzen kann im Alltag. Dieses hier kommt mit einem kleinen Begleitbuch „Ganzheitlich heilen zum richtigen Zeitpunkt“ – Vitalisierung der 12 Meridiane rund um die Uhr. In dieser nur Handgroßen Beilage werden kurz Grundlagen und vor allem die Karten erklärt. Wie schon im Titel erwähnt kennt die TCM 12 Meridiane und zu allen 12 gibt es jeweils 4 beidseitig bedruckte Karten für die tägliche Anwendung. 1 Karte mit Yogaübungen, 1 Karte mit Akupressurpunkten meistens 2, manchmal 3, Hinweise was auf einen geschwächten Meridian hinweist – seelisch und körperlich, die 3. Karte zu den Aufgaben des jeweiligen Organs und des Meridians. Die 4. Karte verweist auf allgemeine Zuordnungen, wie Sinne, Farbe, Chakra und hat auf der Rückseite eine kleine Visualisierung.
Für Anfänger ist das eine nette Sache um einen Einstieg ins Thema zu bekommen. Das kleine Büchlein hat 93 Seiten, aber ist halt wirklich nur eine Beilage und nichts für jemanden der da tiefer einsteigen will, hat aber doch erstaunlich viel Informationen versammelt. Was mir etwas fehlt sind Infos zu den Zuordnungen und wie diese z.B. hilfreich eingesetzt werden können. Die Visualisierung finde ich als Karte quatsch, denn man müßte Meridian und Text auswendig kennen um diese durchzuführen. Da wären wirklich genauere Kenntnisse bzw Übung von Nöten und vor allem eine CD oder auch ein Mp3 zum Download sehr sinnvoll gewesen.

Kurz wird auch die Organuhr erwähnt und auch ganz gut erklärt, aber auch hierfür würde ich mir ein Buch besorgen was sich generell mit der Organuhr beschäftigt, als Ergänzung zum Thema. Mit den Akupressurpunkten kann man aufjedenfall was anfangen, und ich nutze dieses recht häufig, empfinde das als sehr hilfreich. Auch die Yogaübungen sind gut, und auf den Karten ja auch gut zu nutzen um Sie neben der Matte parat zu haben. Die Übungen sind auch für Anfänger geeignet.

Was mich stört ist das beim Meridianverlauf immer ein männlicher Körper gezeigt wird. Außerdem finde ich das Buchformat schwierig. So kleine Bücher lassen sich vielleicht noch ganz gut lesen wenn es sich um Fließtext handelt, aber bei solchen Themen, wo viel in Tabellenform und Listen sowie vielen kleineren Abschnitten erzählt wird macht es das ganze recht unübersichtlich und weder die Gestaltung noch den Satz finde ich besonders gelungen. Praktisch ist allerdings das man es halt mit den Karten zusammen dann in einem pack aufbewahren kann, da die Größe nicht so unterschiedlich ist. Zugute gehalten werden muß auch das aufjedenfall in alles ein Einblick gegeben wird. Grundsätzliches zu TCM, Ying/Yang, die Meridiane, Akupressur, Organuhr, Nahrungsmittel/Geschmacksrichtungen (5 Elemente Ernährung) und auch zu Yoga und den Chakras.

Alles in allem ein praktisches Kartenset und ein guter Einstieg ins Thema und vielleicht wird es ja nochmal neu mit einer besseren Gestaltung aufgelegt. Ich wünsche mir für solche Praxisbücher immer eine Spiralbindung, das läßt sich dann einfach besser nutzen.

Anna E. Röcker

Ganzheitlich heilen zum richtigen Zeitpunkt-Set

Vitalisierung der 12 Meridiane rund um die Uhr.

Buch mit 48 Karten, ISBN: 978-3-424-15132-9

17,99 €

Unterm Link wie immer eine Leseprobe

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Yoga für die Hände – Mudras | reingelesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com
© 2014 - 2016

Blogstatistik

  • 22,599 Treffer
%d Bloggern gefällt das: