Kinderland von Gerhard Schöne

DSCN2473Gerhard Schöne, sehr bekannt in Ostdeutschland, für mich der KinderLiedermacher schlechthin und Schreiber, Vater von 6 Kinder, und jedes Jahr auf Tour mit seiner Musik, Unicef Botschafter, hat 2014 mit „Mein Kinderland“ einen Einblick in seine eigene Kindheit gewährt. Er hattes selbst viele Geschwister ist Sohn eines Pfarrers und schreibt ganz wunderbar.

Ein wirklich bezauberndes und leichtes Buch für Erwachsene und Kinder. Unterhaltsam erzählt er von seinen kleinen Abenteuern als Junge und auch von seinen ersten musikalischen Versuchen. Wirklich unterhaltsam reihen sich die vielen kurzen Geschichten aneinander. Die DDR blinkert hier kaum durch, es geht einfach um den Alltag und viel um die große Familie. In seinen Liedern finde ich schimmert ja oft so etwas Melancholie mit durch, das ist hier nicht so der Fall.

Für mich die perfekte Abendlektüre zum eintauchen.

DSCN2474

Hier könnt Ihr mal reinhören in seine Lieder falls Ihr Sie nicht kennt. https://www.youtube.com/watch?v=Ny9Q5SyM2A8&list=PL5F2E2E8E0105DD8E

Ich finde toll das Lied von Jule die sich nicht wäscht und das Popellied. Und wie ich gemerkt habe gibts noch ganz viel mehr zu entdecken.

Mein Kinderland

Geschichten mit Bildern von Jutta Mirtschin

Kinder-/Erwachsenenbuch, Lehmstedt-Verlag, 2014

für 19,99 €

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Scherbensammlerin
    Mrz 24, 2016 @ 17:13:18

    Dieser F-tsch-k-…Apparat und die Jule, die sich nie wäscht und der Riese Klompatsch aus Bi-Ba-Bombatsch haben uns oft auf langen Autofahrten begleitet. Ein kindgerechter Kindersongschreiber, wirklich! Danke für diesen kleinen Ausflug.

    Antwort

    • madameflamusse
      Mrz 24, 2016 @ 17:20:47

      😀 ach das freut mich das hier auch einige sind die Ihn kennen und mögen. Hatte Ihn so lange nicht gehört und hab mich auch sehr über diese zufällige Entdeckung gefreut. Und das coole man kann das auch heute noch mit Kindern hören.

      Antwort

  2. webkante
    Mrz 23, 2016 @ 17:05:10

    Gehard Schöne hab ich sogar noch als Jugendliche geliebt. Der F-sch-ch- klack wumm-Apparat wurde bei uns zu Hause oft gesungen. Danke für den Tipp. Das Buch bekommt meine Mutter zum Aprilscherz- Geburtstag. Grüsse! Kristina

    Antwort

    • madameflamusse
      Mrz 23, 2016 @ 17:27:19

      jaaa der song is auch cool, und grad hab ich Riese Glumbatsch nochmal gehört, auf seiner Seite gibts auch ein Verzeichnis seiner ganzen Werke, da kenne ich ganz viel noch gar nicht 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com
Pleite aber 3 neue Mitbewohner, #pflanzenliebe #sukkulenten #grüneliebe Ein Stück Stoff, #Leinengemisch, von meiner #Lieblingshose, die leider kaputt ist #nahaufnahme Quarkteigbatzen mit Pudding und Erdbeeren, statt Kuchen #süßes #yammi #foodstuff #lecker #zumkaffee #nachdemmittagsschlaf Yenidze - ehemalige Zigarettenfabrik, #Dresden, #Elbe - der moderne Bau ist ein Kongresszentrum Mein magerer MittsommerStrauß, war alles gemäht an der Elbe, hübsch isser trotzdem #mittsommer #blumen #pflanzenliebe Versuch die aufgeblühte Pfingstrose zu zeichnen #blumenliebe #Skizze #zeichnen #pflanzenliebe
© 2014 - 2016

Blogstatistik

  • 20,651 Treffer
%d Bloggern gefällt das: