Das mini Japanspecial – Stoff

Ich würde mich als ausgesprochenen Japanfan bezeichnen. Vieles fasziniert mich sehr an der japanischen Kultur. Sehr besonders und schön finde ich die ganzen neuen Japannähbücher.

DSCN4971Momentan hier Cut-up-Couture von Koko Yamase von einer Freundin ausgeliehen, die ähnliche Faible hat

Ein Upcycling Buch für große Hemden und Sweatshirts, aber auch so eine wunderbare Inspirationsquelle. Einfach erklärt mit teilweise sehr schönen Fotos. Ich muß mal schauen woher ich nun große und schöne Hemden bekomme.

Vermutlich werde ich wohl erst mal die zu kleinen Sachen upcyclen zu einem Patchworkkleidungsstück – momentan fehlen mir noch mehr Stoffreste in den passenden Farben und eben Hemden in Übergröße.

 

Koko Yamase

Cut-up-Couture

Stiebner Verlag

16,90 €

***

DSCN4968Ein weiteres und noch besser zu nutzendes Buch ist eines über Stofftaschen und Geschenke verpacken mit Stoff – das scheint eine schöne Tradition zu sein in Japan, spart bestimmt ne Menge Papier. Die Technicken sind sehr einfach aber haben einen tollen Effekt vorallem natürlich mit entsprechend schönen Stoffen, die man ja immer wieder verwenden kann. Man nennt das dafür gedachte Tuch Furoshiki.

Inzwischen gibt es ja überall auch in Deutschland japanischen Stoff zu bestellen, und sonst tut es auch jeder andere Stoff, man braucht nur die Ränder einfassen und schon kanns losgehen. Der Titel des Buches täuscht. Es gibt viele Taschenideen aber genausoviele Geschenkverpackungsideen. Hier z.B. kann man Stoff schon passend genäht und aus Japan bestellen japanwelt.de

Es sind sehr viele Beispiele im Buch, für alle mögliche Formen, einfach toll, und ja auch sehr Umweltbewußt und wie ich finde auch sehr edel so eine Verpackung aus schönem Stoff.

Christiane Hübner

Furoshiki

Taschen ohen Nadel und Faden

Topp Verlag

14,99 €

Die Fortsetzung zu diesem Beitrag findet Ihr auf meinem Handarbeitsblog Madame Flamusse. Und falls Euch Japan noch ein wenig mehr interessiert, Land, Leute, Tradition, Essen, Reisen und die ganzen merkwürdigen Feiertage, dann schaut doch mal bei http://nipponinsider.de/ rein, da gibts beständig tolle Sachen zu entdecken. ❤

 

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Das kleine Japanspezial Teil 2 | Madame Flamusse la Fluse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow reingelesen on WordPress.com
© 2014 - 2016

Blogstatistik

  • 23,234 Treffer
%d Bloggern gefällt das: