Das mini Japanspecial – Stoff

Tipp für die Geschenke: Umweltfreundlich und Kreativ. Japanisch einpacken mit Stoff

reingelesen

Ich würde mich als ausgesprochenen Japanfan bezeichnen. Vieles fasziniert mich sehr an der japanischen Kultur. Sehr besonders und schön finde ich die ganzen neuen Japannähbücher.

DSCN4971Momentan hier Cut-up-Couture von Koko Yamase von einer Freundin ausgeliehen, die ähnliche Faible hat

Ein Upcycling Buch für große Hemden und Sweatshirts, aber auch so eine wunderbare Inspirationsquelle. Einfach erklärt mit teilweise sehr schönen Fotos. Ich muß mal schauen woher ich nun große und schöne Hemden bekomme.

Vermutlich werde ich wohl erst mal die zu kleinen Sachen upcyclen zu einem Patchworkkleidungsstück – momentan fehlen mir noch mehr Stoffreste in den passenden Farben und eben Hemden in Übergröße.

Koko Yamase

Cut-up-Couture

Stiebner Verlag

16,90 €

***

DSCN4968Ein weiteres und noch besser zu nutzendes Buch ist eines über Stofftaschen und Geschenke verpacken mit Stoff – das scheint eine schöne Tradition zu sein in Japan, spart bestimmt ne Menge Papier. Die Technicken sind sehr einfach aber haben einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 169 weitere Wörter

Advertisements

Galerie

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. flowerywallpaper
    Dez 10, 2017 @ 16:50:51

    Ich habe irgendwie eine Scheu, Menschen auf der Straße zu fotografieren. aber vielleicht kann ich mich an mein Handy mit Foto doch noch gewöhnen mehr versteckte schnelle Fotos zu machen. Also, wenn ich wieder eine außergewöhnliche Kleidung sehe und „erwische“ dann werde ich dir das Foto schicken. ciao.

    Antwort

    • madameflamusse
      Dez 10, 2017 @ 16:54:37

      Ich habe ja auch schonmal überlegt ob ich meinen blog diesbezüglich erweitere. Weil ich Menschen an sich immer wieder sehr interessant finde und auch ein Faible für Kleidung habe… ob besonders Eigenwillig oder Bunt oder Edel – du könntest doch die Menschen ansprechen ob du ein Foto machen kannst? Ich bin dieses Jahr auch 2 mal in der Öffentlichkeit für ein Interview fotografiert worden. Das ist schon ziemlich komisch. aber ich kann mir vorstellen das da schon jemand mitmacht.
      Ich kann mir meinen Stil leider nicht leisten. 🙂

      Antwort

  2. flowerywallpaper
    Dez 10, 2017 @ 16:03:36

    Weil du schreibst-Japanfan. Ich beobachte, wenn ich bei Städtereisen japanische Frauen sehe, die haben so tolle, schicke Kleider und Mäntel an. Solche sieht man bei uns kaum zu kaufen. Abgesehen von den Japanerinnen als Ganzes, die mir als Mann besonders gut gefallen…hahaha

    Antwort

    • madameflamusse
      Dez 10, 2017 @ 16:13:40

      Interesse am Exotischen? Ich finde natürlich auch die Menschen sehr interessant. Habe Japanerinnen bisher nur flüchtig kennengelernt. Das Sie jetzt besonders schick rumlaufen ist mir noch nicht aufgefallen, außer vielleicht die jüngeren sehr gestylten. Aber in den Touristengruppen sehen die Japaner aus wie andere Touristen auch, bzw ist mir da nichts aufgefallen.
      Man sagt ja auch den Italienern nach das Sie besonders schick sind… das habe ich – als ich vor langem mal in Rom war – dort auch so empfunden das es überdurchschnittlich stilvoll und schicke Frauen dort gab… aber ich bin mir grade nicht sicher ob das nicht auch eine form von Rassismus oder/und Sexismus ist das so zu sehen und zu bewerten.
      Vielleicht ist es auch einfach logisch das die Menschen von weither gut gekleidet sind weil es ja schon auch die finanziellen Mittel braucht um überhaupt hierher zu kommen. so eine schnelle These.
      Bei uns als Wissenschaftsstadt gibt es sehr viele Ausländer die hier zeitweise arbeiten, diese sind aber meistens praktisch und sportlich gekleidet… liegt vielleicht am Beruf…?

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Follow reingelesen on WordPress.com

© 2011 – 2018

Blogstatistik

  • 31.879 Treffer
%d Bloggern gefällt das: