Schön das es dich gibt – Journal und Taschenbuch

Habt ihr schon einen Kalender? Schreibt ihr Tagebuch oder betreibt vielleicht sogar Journaling, also die Kalenderführung mit Rundumgestaltung?
Bzw. Wie haltet ihr es damit? Nutzt ihr einen reinen Terminkalender oder eher einen Tagebuchkalender? Oder habt gar zwei Bücher? „Rise up and Shine“ ist ein ziemlich besonderer Tagebuchkalender. Liegt recht schwer in der Hand, hat Gewicht, im Gegenteil zu meinen kleinen, reinen Terminkalendern. Er ist ziemlich dick und hat ein ganz wunderbares glattes, eierschalenfarbenes Papier. Richtig viel Platz für Eintragungen und um ins schreiben zu kommen. Außerdem kann das Datum selbst eingetragen werden, so das du keine Seiten verschwendest wenn du mal einen Tag ausläßt. Es gibt auch Wochenübersichten die du nutzen kannst. Dazu kleine Weisheiten und Texte zur Ermutigung.

 

Das macht schon was her, und ich finde es macht vor allem etwas aus sich so ein besonderes Buch, auch mit dieser schönen Gestaltung zu gönnen. Trotz der vielen Motivationen hat es eben auch noch genug Platz für das Eigene, das finde ich ja am wichtigsten. Das einzige was mir nicht so zusagt, obwohl ich Mantras sehr mag, das sind eben diese, das ist dann schon wieder so eine vorgegebene Art der Spiritualität, wie sie eben grad modern ist. Auch das englische zwischendurch müsste für mich nicht sein. Aber das hält sich zum Glück in Grenzen.

Diese Art der Gestaltung hat natürlich einen Grund. Der Kalender erschien gleichzeitig mit dem Buch „Schön, dass es dich gibt“. Die Autorin Laura Malina Seiler ist – wie es heute so schön heißt: Mindfulnesscoach und hat einen eigenen Podcast. Ich kannte sie bisher nicht, aber vielleicht bin ich dafür nicht eng genug an der Szene dran. Sie möchte die Menschen motivieren ihren eigenen Weg zu gehen und ein authentisches Leben zu führen – das haben wir dann wohl gemeinsam, die Autorin und ich 😉

Wer etwas Zuspruch und Motivation braucht und diese gern in Buchform zu sich nimmt ist hier sicher richtig. Es geht darum auf sein Herz zu hören und die eigene Schöpferkraft zu stärken – und da wiederum ist der Kalender natürlich sehr gut geeignet, denn das Schreiben und Reflektieren ist sehr hilfreich.

***
Laura Malina Seiler
Schön, dass es dich gibt!
Wie du mit deinem Geschenk für die Welt ein außergewöhnliches Leben erschaffst

16,99 € , Rowohlt Verlag

***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Follow reingelesen on WordPress.com

© 2011 – 2018

Blogstatistik

  • 45.299 Treffer
%d Bloggern gefällt das: